Genuss, Hessen, Rhein-Main, Uncategorized

Konditorei und Eiscafe Glykomania, Offenbach

Samstagsvergnügen in Offenbach

„Wenn du mal richtig Lust auf was Süßes hast, dann gehst du da hin, aber Vorsicht, die Sachen sind wirklich sehr süß“ so eine Freundin beim spontanen Zusammentreffen auf dem Wilhelmsplatz.

 

Es war Samstag, Jürgen und ich waren Frühstücken und ich musste noch arbeiten. Natürlich hatte ich Lust auf etwas Süßes, es konnte gar nicht süß genug sein um mich für das Arbeitswochenende zu entschädigen.

Diese kleine Gasse in der sich dieses griechische  Kleinod der Backkunst  „Glykomania“ befindet ist tatsächlich noch Berliner Straße, aber Teil der Fußgängerzone.

 

Man kommt herein und ist völlig überrascht im edlen Ambiente so unglaublich viele verschiedene gebackene Süßigkeiten zu sehen. Gleichzeitig gibt es aber auch Pudding im Becher, Eis, Getränke und Kaffee.

Leckereien

Reingehen, aussuchen und einfach mal probieren ! Ich hatte einen kleinen nahrhaften Backstein aus Blätterteig und einer Füllung aus Griescreme. Jürgen ein, äh Teilchen, mit der Größe eines Alphornes das mit Vanillecreme und Sahne gefüllt war.

Glykomania_3-1

Wenn man dieses Teil gegessen hat, ist man erstmal satt. Ich war es, Und ich habe es NICHT bereut. 

Die Preise sind ordentlich, aber die Hüfte lässt es eh nicht zu, dass man zu oft einkehrt.

Glykomania_1-1

Super nette Bedienung und während man auf das Verpacken der Köstlichkeiten wartet, kann man durch eine Scheibe dem Bäckermeister in der Backstube zuschauen.

Für mich ein echtes neues Highlight in Offenbach. Ausprobierbefehl !

Lage:
50m vom Wilhelmsplatz, Richtung Berliner Strasse
Webseite:
www.glykomania.de    ist noch in Arbeit
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail